16.12.2011: Martha Lipp aus Iggensbach (Landkreis Deggendorf) spendet 600 €

Das Kräuterbuschenbinden hat in der Gemeinde Iggensbach Tradition. Verkauft werden die Büschel dann immer am Frauentag vor der Wallfahrtskirche in Handlab.

Auch heuer konnte sich Initiatorin Martha Lipp (auf dem Foto ganz rechts) auf viele Mitarbeiter verlassen, die alle unentgeltlich mithalfen. Herausgekommen ist eine Verkaufsaktion, die 600 € Reinerlös brachte.

Die Vertreterin der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn, Hildegard Aigner (Foto 2.v.r.), bedankte sich bei allen Frauen und Männern die mitgeholfen haben. Die Spendenübergabe fand im Café Gotthard in Hengersberg statt, wo sich die Runde zu einem gemeinsamen Essen verabredet hatte.