1.Halbjahr 2013:

30.06.2013: Ministranten aus Eichendorf (Landkreis Dingolfing-Landau) spenden 500 €

Die Ministranten der Pfarrgemeinde hatten zu ihrem Sommerfest eingeladen. Begonnen wurde es mit einem feierlichen Gottesdienst, der in der Pfarrkirche St. Martin mit Kaplan Benedikt Oswald gefeiert wurde.
Nach der kirchlichen Feier im Gotteshaus versammelten sich die Ministranten samt Kaplan Oswald, Pfarrer Adi Ortmeier und Gemeindereferentin Nathalie Marko mit vielen Besuchern im Garten des Pfarrzentrums zum Ministrantenfest.
Im Rahmen des Festes überreichten die Ministranten Spenden in Höhe von jeweils 500 € an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn und an die Hochwasseropfer ...mehr

12.04.2013: Firma WEKO aus Pfarrkirchen spendet 1000 €

Die Firma WEKO aus Pfarrkirchen hat in den vergangenen Jahren viel Gutes für die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn getan. Wie in den vergangenen Jahren ermöglichte sie dem Verein auch heuer wieder den Kuchenverkauf beim verkaufsoffenen Sonntag.

Darüber hinaus spendete sie noch 1000 € an den Verein.

Das Foto zeigt von links Martin Scheuer von der Geschäftsleitung der Firma WEKO und Josef Hofbauer, den 1. Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn. ...mehr

19.01.2013: Firma WACO aus Anham bei Beutelsbach (Landkreis Passau) spendet 700 €

Der Lederschneider WACO aus Anham bei Beutelsbach schneiderte eine weiße Lederjacke, welche im Jahr 2012 von zahlreichen Größen aus dem Straßen- Supermoto- und Bahnsport handsigniert wurde, wie z.B. von Egon Müller, Gerd Riss, Alois Wiesböck und Markus Eibl.

Zu den Autogrammen der Stars auf der Jacke wurde zusätzlich noch ein Fotoalbum gefertigt.

Die Firma WACO, mit Chef Walter Aust, Juniorchef Christoph Aust, die Firma ATS-WST Ammerländer Transport Service Westerstede und die Firma FN AUTOMOBILE ...mehr

19.01.2013: Mädchenchor Chörlein aus Bayerbach (Landkreis Rottal-Inn) spendet 550 €

Mehr als 300 Besucher kamen zum Weihnachtskonzert des Bayerbacher Chörlein ins Artrium. Der Mädchenchor unter der Leitung von Verena Brummer begeisterte das Publikum nicht nur musikalisch, sondern gab auch gleich das Versprechen ab, aus dem Erlös der Veranstaltung zwei Einrichtungen zu unterstützen, die Bayerbacher Kindern in jüngerer Vergangenheit geholfen haben.

Das Versprechen wurde am Dreikönigstag eingelöst. Insgesamt 1100 € übergaben die Mädchen zu gleichen Teilen an die Haunersche Kinderklinik und an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn.

“Von Kindern für Kinder – das ...mehr

01.02.2013: Reservisten-Kreisgruppe Rottal spendet 1000 €

Im Rahmen ihres Jahresempfangs haben die Reservisten der Kreisgruppe Rottal erneut für einen guten Zweck gesammelt. Dabei kamen 1000 € zusammen.

Jetzt übergab Kreisvorsitzender HFw Alban Friedlmeier im Bistro Sowieso einen Spendenscheck an Josef Hofbauer den 1. Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn.

Das Foto zeigt die Spendenübergabe: Der Kreisvorsitzende der Reservisten, Hauptfeldwebel Alban Friedlmeier (Mitte von rechts), überreichte Josef Hofbauer von der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn den Scheck über 1000 €. ...mehr

01.02.2013: Christa Wellenhofer aus Pfarrkirchen spendet 1500 €

Die Apotheke im Turm stellt jedes Jahr in der Adventszeit eine Spendenbox für eine gemeinnützige Organisation auf. Im Dezember 2012 wurde für die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V. gesammelt. Die Kunden konnten ihre gesammelten Bonuspunkte oder auch Bargeld in die Box werfen.

Die Inhaberin der Apotheke, Frau Christa Wellenhofer war selbst von der Spendenbereitschaft ihrer Kunden überrascht. Es kam die großartige Summe von 1040 € zusammen. Frau Wellenhofer stocke den Betrag dann auf 1500 € auf. Sie wünschte den Verantwortlichen der Kinderkrebshilfe, dass dieser ...mehr

01.02.2013: Metzgerei Wasner aus Bad Birnbach (Landkreis Rottal-Inn) spendet 3000 €

Einen Scheck in Höhe von 3000 € hat Hannes Weber (Foto rechts) an den Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn, Josef Hofbauer überreicht. Mit der gleichen Summe hatte die Firma Wasner den Verein bereits 2011 unterstützt.

“Ich finde es sensationell, was der Verein macht und freue mich, dass es so etwas bei uns im Landkreis gibt”, sagte Weber. Wie Hofbauer erläuterte, würden derzeit 28 Familien betreut. “Nicht nur finanziell, sondern auch persönlich.” Oftmals gehe es darum, mit Behörden zu sprechen oder ...mehr

01.02.2013: Firma Kimmel aus Simbach b. Landau (Landkreis Dingolfing-Landau) spendet 1000 €

Die Belegschaft der Firma Kimmel macht am letzten Arbeitstag des Jahres immer eine Tombola der erhaltenen Lieferantengeschenke zu Weihnachten. Der Erlös daraus war dieses mal 442 €. Der Betrag wurde von der Firma Kimmel auf 1000 € aufgestockt und an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn gespendet.

Das Foto zeigt die Spendenübergabe: Der Spendenscheck wurde von Geschäftsführer Volker Kimmel (rechts) an Josef Hofbauer den 1. Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V. im neuen Geschäftsgebäude der Firma Kimmel GmbH & Co. KG übergeben. ...mehr

08.02.2013: Fa. Leitl aus Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) und Rotary-Club Eggenfelden-Pfarrkirchen spenden je 750 €

Über eine Spende von 1500 € konnte sich die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn freuen: das Unternehmen Leitl Landtechnik spendete den Erlös aus der Weihnachtstombola, der Rotary-Club Eggenfelden-Pfarrkirchen legte denselben Betrag noch einmal dazu und so konnte sich Karl Riedler, Vorstandsmitglied der Kinderkrebshilfe, über gleich zwei Schecks in Höhe von jeweils 750 € freuen.

Die Weihnachtstombola der Firma Leitl war ein großer Erfolg, nicht zuletzt wohl auch wegen der attraktiven Preise fanden die Lose reißenden Absatz unter den mehr als ...mehr

28.02.2013: Mariele Wasmeier aus Haunersdorf (Landkreis Dingolfing-Landau) spendet 865 €

Einmal 1000 € aus dem Verkauf von Pflanzen für einen guten Zweck zu erlösen, das war vor vier Jahren das Vorhaben von Mariele Wasmeier aus Haunersdorf. Aus Freude am “Gartln” vermehrt sie das ganze Jahr über Hauswurzen aus ihrer großen Sammlung und verkauft sie bei besonderen Anlässen und privat an Freunde und Bekannte.

Unterstützung findet sie auch bei der Gärtnerei Kerscher in Landau, welche Kulturtöpfe kostenlos zu Verfügung stellt. Nun konnte sie bereits zum vierten Mal eine Spende für kranke ...mehr

28.02.2013: Faschingsfreunde aus Hebertsfelden (Landkreis Rottal-Inn) spenden 350 €

Im Dezember vergangenen Jahres beteiligten sich die Hebertsfeldener Faschingsfreunde wie immer beim örtlichen Weihnachtsmarkt, der erstmals hinterm Kloster stattfand. Die Besucher wurden mit Glühwein, Kinderpunsch und Jagertee bewirtet.

Außerdem gab es selbstgemachte Plätzchen, die in einer Gemeinschaftsaktion in der Backstube des Vereinsheimes im Zoidlhof gebacken wurden. Ein Highlight war wie jedes Jahr das herzhafte Gulasch aus der Gulaschkanone vom “Gulaschmiche”. Den Reinerlös in Höhe von 350 € spendeten die Faschingsfreunde wieder wie bereits in den Vorjahren an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V.. ...mehr

28.02.2013: Die Veranstalter des Kinder-Gebrauchtwaren-Markts in Bad Griesbach (Landkreis Passau) spenden 255 €

Die Veranstalter des Bad Griesbacher Kinder-Gebrauchtwaren-Marktes “Alles rund ums Kind” teilten nun ihre Spenden auf. Der Erlös, den die Veranstaltung im Herbst 2012 erbrachte, wurde wie immer auf verschiedene Einrichtungen und Vereine verteilt.

Einen großen Teil des Erlöses übergaben Manuela und Heinz Penninger an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn: Aufgerundet insgesamt 255 € durfte 1. Vorstand Josef Hofbauer in Empfang nehmen.

Ihr ausdrückliches “Vergelt’s Gott” richtete die Familie Penninger im Namen aller Mitorganisatoren und Helfer an Stadtpfarrer Gunther Drescher, der die ...mehr

08.04.2013: Martha Lipp aus Iggensbach (Landkreis Deggendorf) spendet 600 €

Das Kräuterbuschenbinden hat in der Gemeinde Iggensbach Tradition. Verkauft werden die Büschel dann immer am Frauentag vor der Wallfahrtskirche in Handlab.

Auch heuer konnte sich Initiatorin Martha Lipp auf viele Mitarbeiter verlassen, die alle unentgeltlich mithalfen. Herausgekommen ist eine Verkaufsaktion, die 600 € Reinerlös brachte.

Das Foto zeigt die Spendenübergabe: Martha Lipp (stehend hinten rechts) übergibt die Spende im Kreise ihrer fleißigen Helfer an Hildegard Aigner von der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn (stehend links neben Frau Lipp). ...mehr

19.04.2013: Firma H. Gautsch aus Passau spendet 500 €

Die Mitarbeiter der Firma H. Gautsch Großhandel Bayern GmbH & Co. KG aus Passau haben 2012 bei ihrer Weihnachtstombola 500 € gespendet, die nun an einen gemeinnützigen Verein gespendet werden sollten.

Die Wahl fiel auf die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V., deren Wirkungsbereich neben dem Landkreis Rottal-Inn auch die Stadt und den Landkreis Passau umfasst.

Familienbetreuerin Petra Kornexl-Fürst von der Kinderkrebshilfe und Harald Hellinger, Niederlassungsleiter der Fa. Gautsch trafen sich nun zur Spendenübergabe. Die Kinderkrebshilfe-Mitarbeiterin bedankte sich herzlich für die erneute Unterstützung, ...mehr

19.06.2013: TSV und Förderverein der Sportjugend Gangkofen (Landkreis Rottal-Inn) spenden 2000 €

Über voll besetzte Plätze freuten sich der TSV und der Förderverein der Sportjugend beim Marktplatzfest. TSV, Obst- und Gartenbauverein und Binafischereiverein hatten alle Hände voll zu tun, um die Gäste zu bedienen. Dank des angenehmen und warmen Wetters vermochte die Nacht zum Tag gemacht zu werden. Für die Musik sorgte im Zelt Werner Perlinger, die Jugend vergnügte sich zu Discomusik am unteren Marktplatz.

Höhepunkt des Abends war die Verlosung eines FC-Bayern-Trikots mit den Original-Unterschriften der aktuellen ...mehr

19.04.2013: Marion Dometshauser aus Thyrnau (Landkreis Passau) spendet 811,69 €

Marion Dometshauser hatte die Idee, für ihre Behandlungen als Kinderosteopathin kein Geld zu verlangen, sondern die Kosten als Spende für die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V. zu erwirtschaften. Hierfür stellte sie ein Sparschwein auf, in das die Eltern der behandelten Kinder ihren Obulus einwerfen konnten.

Leider ging dieser Plan nicht so ganz auf, denn obwohl sie den Kindern helfen konnte, kam kaum Geld zusammen. Dennoch ließ Marion Dometshauser das Sparschwein in ihrer Praxis in der Sonnenstr. 46 in Thyrnau stehen und sprach ...mehr

23.04.2013: Landfrauen Staudach, Massing und Wolfsegg (Landkreis Rottal-Inn) spenden 300 €

Die Landfrauen aus Staudach, Massing und Wolfsegg veranstalteten Mitte März im Gasthaus Schwinghammer in Staudach einen Informationsabend.

Chefarzt Dr. Schulten-Baumer referierte über Darmkrebsvorsorge. Da Herr Dr. Schulten-Baumer für seinen Vortrag keine Kosten erhob, wurden die anwesenden Besucher der Veranstaltung um eine freiwillige Spende gebeten. Die Spende wurde dann durch die Landfrauen auf 300 € aufgestockt.

Auf dem Foto von der Spendenübergabe befinden sich von links:
Monika Hahn (stellv. Vorsitzende Wolfsegg), Edmund Zechmann (Kinderkrebshilfe Rottal-Inn), Elisabeth Jobst ...mehr

02.05.2013: VW-Audi Team Rottal-Inn spendet 500 €

Seit 2010 unterstützt das 1996 gegründete VW-Audi Team Rottal-Inn die Kinderkrebshilfe in ihrem Landkreis. Bei ihrem jährlichen VW-Audi-Treffen, das immer am Pfingssonntag auf dem real,-Parkplatz stattfindet, kamen letztes Jahr durch Startgelder und den Verkauf von Kaffee und Kuchen insgesamt 500 € für den gemeinnützigen Verein zusammen.

Schon traditionell trafen sich die Vorstände der beiden Rottal-Inn-Vereine kurz vor Pfingsten zur Spendenübergabe. Josef Hofbauer von der Kinderkrebshilfe berichtete über die momentane Betreuungssituation und nahm dankend die 500 € entgegen.

Das Foto zeigt die Spendenübergabe: ...mehr

03.05.2013: Gärtnerei Brandner aus Reisbach (Landkreis Dingolfing-Landau) spendet 550 €

Die Gärtnerei Brandner nutzte auch heuer die Gelegenheit, um im Rahmen des “Tages der offenen Gärtnerei” eine gute Sache zu unterstützen. So bewirtete man die Gäste mit Kaffee und Kuchen und erbat dafür einen Obolus zugunsten der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn.

Samstag wie Sonntag wurde das Angebot rege genutzt und auch die bereitgestellte Kasse fleißig befüllt. Die Abrechnung ergab knapp 550 €, die von Familie Brandner entsprechend aufgerundet wurden.

Das Foto zeigt die Spendenübergabe:
Florian Brandner überreicht die Spende an Hildegard Aigner, ...mehr

07.05.2013: Abschlussklassen der Jahrgänge 1957 und 1958 der Hauptschule Pfarrkirchen spenden 350 €

Drei Abschlussklassen der Geburtsjahrgänge 1957 und 1958 trafen sich nach 40 Jahren wieder. Toni Ries, Renate Oswald und Michael Birneder organisierten dieses Klassentreffen, planten den Ablauf des Tages und neben der Wiedersehensfreude dachten Sie auch an bedürftige Kinder. Für die Durchführung wurde pro Teilnehmer einen Unkostenbeitrag von 10 € erhoben.

Nun trafen sich die ehemaligen Schulkameraden in der Pfarrkirchner Stub´n, wo die Schulzeit schnell wieder lebendig wurde. Die Zeit vor 40 Jahren, das inzwischen Erlebte und auch ...mehr

10.05.2013: Frauenbund Hebertsfelden (Landkreis Rottal-Inn) spendet 500 €

Wie in der Jahreshauptversammlung beschlossen, überreichte nun der Frauenbund Hebertsfelden an Josef Hofbauer, den 1. Vorstand der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e. V. einen Scheck über 500 €. Dieser Betrag wurde von den Frauen durch verschiedene Aktivitäten, wie Kuchenverkauf oder Adventskranzbinden, erwirtschaftet.

Das Foto zeigt die Spendenübergabe: von links Josef Hofbauer (1. Vorstand Kinderkrebshilfe Rottal-Inn), Pfarrer Josef Rainer, vom Frauenbund Helga Frischhut (1. Vorsitzende), Monika Bauer (Kassiererin) und Hannelore Gschneidner (2. Vorsitzende). ...mehr