Alle News

TSG Postmünster - Abt. Fußball (Landkreis Rottal-Inn) spendet 2000 €

21.11.2021 2000 € Erlös

Am letzten Sonntag im Oktober kam es in Postmünster zum Aufeinandertreffen zwischen der TSG Postmünster und dem TV Birnbach. Das Spiel, welches aufgrund des engen Abstands der beiden Vereine als Topspiel gesehen werde konnte, war das letzte Aufeinandertreffen, bevor sich beide Mannschaften in die Winterpause verabschiedeten. Dafür hatte sich die TSG Postmünster etwas Besonderes einfallen lassen, indem man mit einem kleinen Fest die erste Saisonhälfte abschließen und dazu auch noch Gutes tun wollte.

Man entschloss sich, eine kleine Benefizveranstaltung auf die Beine zu stellen, deren Einnahmen zu 100 Prozent an die KinderkrebsHilfe Rottal-Inn e.V. gehen sollten. Durch die Mithilfe großzügiger Spenderinnen und Spender konnten an diesem Spieltag besondere Schmankerl wie warme Leberkässemmeln, Mini Donuts, weißer Glühwein oder eine selbstgemachte Gulaschsuppe verkauft werden und dabei alle Einnahmen direkt gespendet werden.

Ein besonderer Dank gilt hier den „Spielerfrauen“ aus Postmünster, welche neben des Managements und Verkaufs im Kiosk auch noch eine Tombola organisierten. Hierbei konnten gespendete Essensgutscheine, sowie kleine Sachpreise, welche zuvor gesammelt wurden, gewonnen werden. Ein weiteres Highlight des Nachmittags war die Versteigerung eines Trikots aus vergangenen Zeiten, welches von den Spielern der TSG unterschrieben wurde und für stolze 270 € an den Höchstbietenden ging. So konnte die Spendenkasse weiter aufgestockt werden.

Unterstützt wurde der ganze Nachmittag durch das herrliche Wetter, welches viele Besucher auf den Sportplatz in Postmünster lockte. So zog man am Ende eine mehr als positive Bilanz – 2000 € wurden insgesamt an Spenden gesammelt und konnten an die KinderkrebsHilfe Rottal-Inn übergeben werden. Insgesamt gab es an diesem Tag also weitaus mehr Gewinner als nur die Mannschaften der TSG Postmünster, die ihre beiden Spiele 2:0 sowie 3:1 gewinnen konnten.

Nicht selbstverständlich, nannte Josef Hofbauer, der erste Vorsitzende der KinderkrebsHilfe Rottal-Inn die Aktion und bedankte sich herzlich für die Unterstützung. Glücklich über den großen Spendenbetrag konnte man stellvertretend für alle Spenderinnen und Spender den „Scheck“ an die KinderkrebsHilfe Rottal-Inn e.V. überreichen.

Das Foto zeigt die Spendenübergabe: von links Franziska Wimmer, Carolin Glanzer, Florian Heiß (Abteilungsleitung Fußball), Josef Hofbauer (1. Vorsitzender KinderkrebsHilfe Rottal-Inn e.V.) und Sebastian Effmert.

Zurück