Alle News

Firma E.ON spendet 5000 €

13.06.2021 5000 € Erlös

Über eine Spende in Höhe von 5000 € konnte sich die KinderkrebsHilfe Rottal-Inn freuen. Zusammen setzt sich die Spende aus dem Hilfsfonds RestCent der E.ON SE. Der Hilfsfonds wurde im Januar 2003 durch Mitarbeiter des E.ON-Konzerns und dem Betriebsrat ins Leben gerufen. Seitdem verzichtet ein Großteil der Mitarbeiter am Monatsende auf die Auszahlung ihrer Netto-Cent-Beträge freiwillig und für einen guten Zweck. Jede Spende aus dem Hilfsfonds wird vom E.ON-Konzern nochmal verdoppelt. Die Spende aus dem Hilfsfonds RestCent kam auf Initiative von Albert Zettl, Betriebsratsvorsitzender der Bayernwerk Netz GmbH, zu Stande.

Das Foto zeigt die Spendenübergabe: 1. Vorstand Josef Hofbauer (links) und Kassier Fritz Dietl (rechts) nehmen den Spendenscheck dankend entgegen.

Zurück