Kinderkrebshilfe


Rottal-Inn e.V.

Postfach 1301
84343 Pfarrkirchen
Tel.: 08561 988 398
täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr
Fax: 08561 988 399

Auch hier können Sie uns erreichen.

Die Spendenübergabe

27.02.2019: Notärzte und BRK-Rettungswache aus Pfarrkirchen spenden 250 €

Beim diesjährigen Neujahrsempfang der Pfarrkirchner Notärzte zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen der BRK-Rettungswache Pfarrkirchen wurde spontan bei einer Versteigerung ein Betrag von 250 € gesammelt. Die Initiatoren der Versteigerung, Sandra Heilingbrunner und Robert Leupold von der Rettungswache schlugen auch gleich den Verwendungszweck des Geldes vor – Hilfe für die schwerkranken Kinder.

Da die Retter oft genug bei ihren Einsätzen mit schweren Erkrankungen konfrontiert werden, wollte man auch hiermit helfen. An den Wänden im Gasthaus „Sowieso“ sah man Bilder vom gemeinnützigen Verein der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn. Diese Bilder bewegten die gesamte anwesende Mannschaft und man entschloss sich diesen Geldbetrag an den Verein zu spenden. Neben der durchgeführten Versteigerung wurde auch bei jeden noch um einen finanziellen Beitrag gebeten, so kam schnell und spontan dieser Geldbetrag zu Stande.

Im Rahmen der Geldübergabe bedankte sich Josef Hofbauer, 1. Vorstand der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn für diese Aktion und war beeindruckt, dass auch bei einer Feierlichkeit an so etwas gedacht wird. Jeder Euro kommt den Kindern und deren Familien zu Gute. Zudem berichtete der Vorstand von der alljährlichen Arbeit des Vereins und den Anstrengungen die ganzen finanziellen Mittel jedes Mal aufs neue aufzutreiben. Heuer sei zudem ein ganz besonderes Jahr für den Verein, seit der Gründung im Jahre 2009 seien schon 10 Jahre vergangen. Von den vielen Aktivitäten der Kinderkrebshilfe und ihren Mitgliedern, die wirklich hervorragende Arbeit leisten, zeigten sich die Notärzte Dr. Simon Riedl und Notarztsprecher Hans Ziegler des Standortes Pfarrkirchen sowie die Abordnung der Rettungswache Pfarrkirchen mehr als beeindruckt.

Das Foto zeigt die Spendenübergabe: von links Walter Reitmeier (Wachleiter Rettungswache PAN), Thomas Blüml (stv. Wachleiter Rettungswache PAN), Josef Hofbauer (1. Vorstand Kinderkrebshilfe), hinten: Dr. Simon Riedl (Notarzt), Initiatoren: vorne: Sandra Heilingbrunner, hinten: Robert Leupold, vorne: Hans Ziegler (Obmann des Notarztstandortes Pfarrkirchen)